Follow by Email

Montag, 11. September 2017

Greif nach den Sternen


"Greif nach den Sternen"
 
Botschaft des Bildes:

Lerne zu Vertrauen-  du wirst immer von der geistigen Welt unterstützt.
Sie hilft dir sogar, nach den Sternen zu greifen, wenn du dich ihrer Führung anvertraust.

Ergeht es dir manchmal auch so?


Manchmal verlässt uns der Mut. Wir fragen uns: Was ist meine Aufgabe, wie soll es weitergehen?"

Du fragst dich: „Ist das, was hier mache, richtig?“

Freitag, 18. August 2017

Wie du deine Selbszweifel, fütterst






"Selbstzweifel"
 
Botschaft des Bildes:

Kennst du mich?
 Ich bin dein "kleines Selbstzweifel - Monsterchen".
Ich begleite dich schon lange - besonders komme ich dann zum Vorschein, wenn du ängstlich und unsicher bist. Dann fange ich an zu wachsen und werde dabei immer größer.
 Je mehr du dich kritisierst, unzufrieden wirst, mit dir haderst und zweifelst, das Vertrauen verlierst - umso größer werde ich!


 

Dienstag, 25. Juli 2017

Bist du ein Heinzelmännchen?




 Botschaft des Bildes:

Häng ein Schild auf, wo für jeden zu lesen steht, dass das Heinzelmännchen heute seinen freien Tag hat!

Denn letztendlich bist du das Heinzelmännchen/ Heinzelmädchen.
Du tust dein Werk oft im Verborgenen, es wird oft gar nicht gesehen und gewürdigt, was du so alles nebenbei tust und leistest.

Stehst du an 365 Tagen im Jahr zur Verfügung?

Dienstag, 27. Juni 2017

Wie nehme ich mir Zeit?

 
Nimm dir Zeit!
  Botschaft des Bildes:

Weißt du, wer dir deine Zeit nimmt?
Sind es vielleicht die Anderen?

Nein! Nur du kannst dir die Zeit nehmen.
Wie wäre es, wenn du dir mal etwas Zeit geben würdest?

Wer kennt es nicht,
der Tag ist mit so vielen Verpflichtungen voll, dass wir oft denken, "Ach, hätte der Tag doch noch 12 Stunden mehr."

Donnerstag, 13. April 2017

Erfolreich sein !


 



Geduld ist das Vertrauen, dass alles seine Früchte trägt, wenn die Zeit dafür reif ist!

 

Wer kennt es nicht: man startet ein Projekt - der Erfolg bleibt aber zunächst aus.


Alles braucht seine Zeit, zu werden und zu wachsen.
Wir haben oft nicht das Vertrauen und die Geduld, dass alles zur rechten Zeit geschieht. Manchmal müssen erst noch bestimmte Erfahrungen gemacht werden, oder es muss nur eine zeitlang gewartet werden, bis das Projekt schliesslich anfängt, zu wachsen und sich zu entwickeln.

Vergleiche doch mal deine Projekte mit einer Pflanze - 
sie wächst auch nicht von heute auf morgen in den Himmel und trägt sofort Früchte - sie muss erst längere Zeit gehegt, gepflegt und unterstützt werden.

Projekte können auch scheitern:
-
Wir gehen mit unserem Projekt zu früh raus -
nur,  weil wir es einfach nicht abwarten können -die Pflanze geht ein, du fragst dich - warum?

Eine mögliche Antwort darauf ist: 
Es war noch viel zu früh, sie ist noch zu klein und verletzbar gewesen.
Denn ganz besonders wichtig ist, dass sie gerade am Anfang, besonderen Schutz und liebevolle Zuwendung braucht.

- Wir haben zu hohe Erwartungen, 
es funktioniert dann aber nicht so, wie wir es uns vorgestellt haben, sind dann enttäuscht, geben das Projekt wieder auf.

-Wir wollen unbedingt einen ganz bestimmten Weg einschlagen,

erkennen aber nicht, dass es eigentlich um etwas Anderes geht.


Das Geheimnis des Erfolgs ist -

Dranbleiben, ausreichend Zeit aufbringen, Geduld und Vertrauen entwickeln - nur dann kann deine "Pflanze" zu etwas Großem gedeihen.

Sonntag, 5. März 2017

Glück!

"Erfreue dich!" 

Die Botschaft bedeutet:

Erlaube dir, dich selbst glücklich zu machen-du musst nicht darauf warten, 
dass es andere für dich tun."